Treuhand News Archiv

21.08.2016: Vorsorgeauftrag

08.08.2016: Publikation - Zuger Steuerpraxis August 2016

12.07.2016: Vorsorgeauftrag

26.05.2016: Strenge Regeln erfordern vermehrt Fachkompetenz

11.05.2016: Steuererklärungen 2015

29.04.2016: Publikation - Zuger Steuerpraxis April 2016

Die wadsack treuhandgesellschaft stellt Ihren Kundinnen und Kunden und Geschäftsfreunden jeweils ein Exemplar der Zuger Steuerpraxis zur Verfügung. In der Ausgabe vom April 2016 geht es um das Thema Betriebsschliessungen.

Seit der Aufhebung der Kursuntergrenze der Schweizerischen Nationalbank (SNB) gibt es an der Währungsfront viele Turbulenzen und Fehlprognosen. Nicht nur der Frankenschock sondern auch die politische Entwicklung in der Schweiz wie auch die weiterhin schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf globaler Ebene, führen dazu, dass immer mehr in der Schweiz tätige Unternehmen sich mit dem Gedanken einer Betriebsverlagerung ins Ausland befassen. Deshalb widmet sich die aktuelle Ausgabe dem Thema Betriebsschliessungen.

Eine Betriebsverlagerung ins Ausland muss gut analysiert werden, da ein solcher Schritt die unterschiedlichsten Steuerfolgen nach sich ziehen kann. Die Fachexpertinnen und –experten der Zuger Steuer Praxis durchleuchten dieses Thema aus steuerlicher wie auch aus rechtlicher Sicht. Der erste Artikel behandelt die einzelnen Schritte einer Betriebsschliessung bis zur Liquidation. Anschliessend folgt im zweiten Kapitel eine Erläuterung zu den möglichen Varianten der Betriebsverlagerungen inklusive den steuerlichen Konsequenzen im In- und Ausland. Betriebsschliessungen können auch grenzüberschreitende Mitarbeiterabfindungen beinhalten. Aus diesem Grund widmet sich der nachfolgende Artikel zu den Abfindungen insbesondere im Verhältnis Schweiz-Deutschland. In der Rubrik „Aktuell“ wird die steuerliche Praxisänderung von Gewinnanteilen aus atypisch stillen Beteiligungen thematisiert.

Gerne stehen wir - die wadsack treuhandgesellschaft - Ihnen als Ihre lokalen Zuger und Zentralschweizer Treuhänder und Steuerexperten zur Verfügung, das Thema zu vertiefen. Falls Sie ein Exemplar der aktuellen Zuger Steuerpraxis einsehen möchten, dann können Sie ein solches auf der Homepage der Zuger Steuerpraxis bestellen, oder uns für ein unverbindliches Gespräch kontaktieren.

Siehe auch >>> Begleitbrief Zuger Steuerpraxis

06.04.2016: Zug ist der wettbewerbsfähigste Kanton der Schweiz